1

Die neu gegründete Kartoffel-Betreibergesellschaft Agropa GmbH, Schrobenhausen, wird zum 1. Setptember den Betrieb aufnehmen, wie heute die Baywa AG mitteilt. Die Gesellschafter Baywa AG, München, Krohn Agrar GmbH, Lüneburg und Joh. Koch, Inh. Robert Koch, Neuburg/Donau, konzentrieren in der Agropa die Erfassung, Aufbereitung, den Abpackbetrieb und Vertrieb von Veredelungs- und Verarbeitungskartoffeln sowie Speise- und Pflanzkartoffeln. Die wichtigsten Erfassungs-, Bearbeitungs- und Vertriebseinrichtungen befinden sich im Raum Nieder- und Oberbayern. Die Gesellschafter versprechen sich eine deutliche Verbesserung des Leistungsangebots für ihre Kunden. Aus Sicht der Landwirtschaft stehen die Sicherung des Kartoffel-Produktionsstandortes Bayern sowie zusätzliche Absatzmöglichkeiten im Vordergrund. Durch mehr Vertragsanbau soll das Angebot qualitativ hochwertiger Kartoffeln für Verbraucher und die Veredelungsindustrie erweitert werden. (ED)
stats