Keine Erhöhung der Ölsaatenprämie zu erwarten

1

Die endgültige Ölsaatenprämie für die Ernte 1999 wird die EU-Kommission am kommenden Donnerstag in Brüssel festlegen. Es wird angenommen, dass die Garantiefläche in der EU zum ersten Mal seit drei Jahren nicht überschritten wurde. Es drohen also keine Sanktionen, wenn nicht noch Mitgliedstaaten ihre Zahlen über die Anbaufläche 1999/2000 korrigieren müssen. Die Marktpreise für Ölsaaten liegen in diesem Wirtschaftsjahr zwar unter dem angenommenen Referenzpreis. Da die Abweichung aber nicht über acht Prozent hinaus geht, ist mit einer Erhöhung der Prämie wegen der Preisabweichung nicht zu rechnen. (Mö)
stats