Kemira will Einzeldüngersparte verkaufen

1

Das N-Einzeldüngergeschäft der Kemira Oy, Helsinki, soll noch in diesem Jahr veräußert werden, heißt es im jetzt vorliegenden Geschäftsberichtes des finnischen Konzerns. Die Sorgensparte Kemira Agro fuhr im vergangenen Jahr einen Verlust von 39 Mio. Euro ein. Auch der Umsatz war mit rund 1 Mrd. Euro um zwei Prozent rückläufig. Die Konzernleitung will sich nun ganz auf die Kerngeschäfte Papier- und Zellstoff, Chemikalien zur Wasserbehandlung, Farben, Spezialdüngemittel und Industriechemikalien konzentrieren. Durch den geplanten Verkauf des N-Einzeldüngergeschäftes erhofft sich Kemira eine gute finanzielle Ausgangslage für weitere Akquisitionen. Der gesamte Gruppenumsatz von Kemira Oy lag im vergangenen Jahr bei 2,5 Mrd. Euro, das operative Geschäftsergebnis bei 111 Mio. Euro. (da)
stats