1

Die steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln und Energiepflanzen stellt auch die Saatgut- und Pflanzenschutzindustrie vor neue Herauforderung. Aus diesem Grund gewinnt die Agrarmarktforschung an Bedeutung, so die Kleffmann Group, Lüdinghausen. Die Kleffmann Group ist nach eigenen Angaben Marktführer mit 30 Prozent der Marktanteile vor den übrigen Global Playern wie GfK/DMRKyentec und Ipsos/Forward Research.

Die Kleffmann Group sei das einzige inhabergeführte und vom Kapitalmarkt unabhängige Institut in der Agrarmarktforschung. Burkhard Kleffmann, Gründer und Geschäftsführer der Kleffmann Group erklärte, solange das hohe Leistungsniveau weiter fortgesetzt werde, käme ein Verkauf von Anteilen nicht in Frage. Um sich weiter behaupten zu können setzt Kleffmann auf Wachstum. Aus diesem Grund habe das Unternehmen verstärkt in das US-Geschäft investiert. Ziel sei, in dem weltweit größten Agrarmarkt in den nächsten zwei Jahren einen Umsatz von 3 bis 5 Mio. US-$ zu erwirtschaften. Eine Ausdehnung des Asien-Geschäfts in China und Indien soll ebenfalls verwirklicht werden. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die Kleffmann Group mit einem Umsatz von etwa 20 Mio. €. (ED)

stats