Kleinerer Haushalt möglich

1

EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel ist keine feste Bastion zum Erhalt der EU-Agrarmarktausgaben. Sie könne einen rückläufigen Haushalt nicht mehr ausschließen, erklärte sie auf dem EU-Agrarministerrat am Montag in Luxemburg, nachdem sie zum EU-Finanzgipfel gefragt worden war. Im Jahr 2008 werde es möglicherweise eine Überprüfung der Agrarsubventionen geben, kündigte Fischer Boel an. Für sie sei die Modulation ein wichtiges Instrument, mit dem die Programme zur Entwicklung des ländlichen Raums weiterhin ausreichend finanziert werden könnten. (Mö)
stats