1

Die KWS-Gruppe sieht das Geschäftsjahr 1999/2000 positiv obwohl im Vergleich zum Vorjahr ein um 2,3 Prozent niedrigerer Umsatz in Höhe von 648,4 Mio. DM getätigt wurde. Der Jahresüberschuss der KWS-Gruppe liege mit 35,9 Mio. DM nur 400.000 DM unter dem Vorjahresergebnis, trotz erheblicher Belastungen aus dem Steuerentlastungsgesetz. Allerdings liege der teilkonsolidierte Jahresüberschuss in Höhe von 16,2 Mio. DM um 6,3 Prozent unter dem Vorjahresergebnis. Im Zeichen der strategischen Positionierung des Geschäftsfeldes Mais sei man gut vorangekommen, erklärte Vorstandssprecher Dr. Andreas Büchting gestern auf der Bilanz-Pressekonferenz. Die Entwicklung habe den Erwartungen entsprochen. (ED)
stats