Carmina Complett besteht aus den bewährten Herbiziden Carmina 640 und Alliance. Im Pack sind die Wirkstoffe Chlortoluron, Diflufenican und Metsulfuron-Methyl kombiniert, die sich ideal in ihrer Wirkung ergänzen.

Die Hauptwirkung gegen Windhalm kommt überwiegend aus dem Chlortoluron und wird durch die anderen Wirkstoffe unterstützt. Die drei Wirkstoffe werden sowohl über den Boden (Keimwurzel, keimender Spross) als auch über das Blatt der Schadpflanzen aufgenommen. Sie sind über einen längeren Zeitraum im Boden aktiv. Aufgrund dieser Eigenschaften bietet der Pack eine sichere und breite Wirkung gegen Windhalm und Unkräuter.

Vorteile der Komplettformel sind die zuverlässige und einfache Windhalm- und Unkrautkontrolle auch unter trockenen Bedingungen, die Einsetzbarkeit im Weizen und allen anderen Wintergetreidearten. Gegen Ausfallraps ist kein weiterer Zusatz nötig. Das Anwendungsfenster ist lange, auch bei Ausfallraps und Kamille. (az)
stats