Kompromiss für Farm Bill gesucht


1

Für die neue Agrargesetzgebung der USA ab dem Jahr 2008 liegt die überarbeitete Fassung des Agrarausschusses im Repräsentantenhaus vor. Sie sieht eine Obergrenze für Agrarsubventionen vor. Sie soll für Betriebe mit einem Einkommen von jährlich mehr als 1 Mio.US-$ greifen. Bislang beträgt sie 2,5 Mio. US-$. Im Ministeriumsentwurf für die Farm Bill sind als Deckel nur 200.000 US-$ vorgesehen. Außerdem enthält der Vorschlag des Agrarausschusses Elemente, um den Obst- und Gemüseanbau sowie die organische Landwirtschaft in den USA zu stärken. Die neue Agrargesetzgebung soll im Herbst verabschiedet werden. (db)
stats