Konferenz zur Blauzungenkrankheit

1

Die Blauzungenkrankheit hat sich im vergangenen Jahr verstärkt auch im Norden der EU ausgebreitet. 2008 wollen die EU-Mitgliedstaaten gegen eine weitere Verbreitung vorgehen, indem die Wiederkäuer geimpft werden. Nationale Impfpläne werden dazu ausgearbeitet, die an die Gegebenheiten in den einzelnen Mitgliedstaaten angepasst sind. Die Impfpläne sollen allerdings auch gemeinsamen Kriterien entsprechen, die auf einer Konferenz der Generaldirektion für Gesundheit der EU-Kommission am heutigen Mittwoch in Brüssel besprochen werden. (Mö)
stats