1

Der trockene Sommer des vergangenen Jahres, verbunden mit einem begrenzten Angebot an Futtermitteln, beschleunigte den Konzentrationprozess bei den polnischen Milcherzeugern. Nach Angaben von Agra Europe, London, sank die Zahl der polnischen Milchkühe im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent auf gut 2,86 Mio. Tiere im Dezember 2003. Die produzierte Milchmenge blieb 2003 konstant bei 11,8 Mio. t. Ermöglicht worden sei dies durch eine Steigerung der Milchleistung im Vergleich zum Jahr 2002 um 67 l auf aktuell 3.969 l pro Tier. Auch zum Konzentrationsprozess beigetragen haben Rationalisierungsmaßnahmen im Zuge der Anpassung an europäische Standards in den Bereichen Tiergesundheit, Hygiene und Technolgie, so Agra Europe. Um im Zuge des EU-Beitritts weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, wird für die polnischen Milcherzeuger mit einem beschleunigten Modernierungsprozess sowie einer weiteren Konzentration im produzierenden und verarbeitenden Milchsektor gerechnet. (ED)
stats