1

Die Bayer Crop Science AG, Monheim, will in Nordamerika ihr Rapsgeschäft weiter ausbauen. Gentechnisch modifizierten, ertragreichen Hybridraps will das Unternehmen gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), Gatersleben, entwickeln. Eine entsprechende Forschungskooperation wurde vereinbart. Die daraus hervorgehenden neuen Rapssorten will Bayer Crop Science dann zunächst in Nordamerika unter der Marke Invigor auf den Markt bringen, aber auch für andere Märkte entwickeln. Ziel der Forscher ist vor allem ein höherer Gehalt an Pfanzenöl. (AW)
stats