Kooperationsangebot an Meierei Viöl


Die schleswig-holsteinischen Meiereien bieten der Meierei Viöl eine Zusammenarbeit an. Hinter dem Vorhaben stehen die Meiereigenossenschaft Barmstedt eG, Barmstedt, die Nordmilch AG, Bremen, die Uelzena eG, Uelzen und die Hansa Milch AG, Upahl. Sie wollen die Meierei Viöl für das Gemeinschaftskonzept Schleswig-Holstein Milch gewinnen. Auf diese Initiative haben sich die Molkereien in Norddeutschland in der vergangenen Woche geeinigt. Nach Angaben des norddeutschen Genossenschaftsverbandes plant die Meiereigenossenschaft Viöl eG gemeinsam mit Apollo, einem international tätigen Milchhändler, ein Milchtrockenwerk mit einer Verarbeitungskapazität von 300 Mio. kg Rohstoffeinsatz zu errichten. Dieses Vorhaben wollen die übrigen Molkereien stoppen. Sie schlagen vor, die Meiereigenossenschaft Viöl in eine Milchliefergenossenschaft umzuwandeln und sich als gleichberechtigter Partner an der neuen Betreibergesellschaft zu beteiligen. Diese soll in die geplante Schleswig-Holstein Milch eG integriert werden. (da)
stats