1

Mehr als 30 Bewerbungen für den Kooperationspreis der Agrar- und Ernährungswirtschaft 2007 sind bereits bei der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft, Hannover, und der Food-Processing Initiative, Bielefeld, eingegangen. Der Preis richtet sich an Unternehmen und Einrichtungen der Agrar- und Lebensmittelbranche von NRW und Niedersachen, die in überbetrieblicher Kooperation mit Partnern innovative Produkte und Prozesse entwickeln und umsetzen, teilen die Initiatoren mit. Erstmalig sei 2007 auch die Landwirtschaft mit einbezogen. Noch bis zum 28. Februar hätten Bewerber die Chance einen der fünf Geldpreise im Gesamtwert von mehr als 15.000 € zu gewinnen. Die Preisverleihung wird am 5. Juni stattfinden. Bewerbungsunterlagen und Details gibt es unter Kooperationspreis. (ED)
stats