Kostensenkung hilft Petrotec


Die Petrotec AG, Borken, ist mit dem Geschäftsjahr 2011 sehr zufrieden. Umsatz und Ergebnis wachsen rasant. Petrotec, der nach eigenen Angaben größte europäische Hersteller von abfallbasiertem Biodiesel, hat 2011 einen Umsatz von 173 Mio. € in den Büchern. Gegenüber dem Geschäftsjahr 2010 bedeutet dies ein Plus von 97 Prozent. Den operativen Gewinn (Ebit) beziffert Petrotec aktuell auf 5,3 Mio. €. Das Vorjahr brachte noch einen Verlust von minus 5,8 Mio. €. Gestützt durch eine steigende Nachfrage nach abfallbasiertem Biodiesel konnte das Produktionsvolumen 2011 um mehr als 30 Prozent auf 120.000 t Biodiesel gesteigert werden.

Die Zahlen aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr begründet der Biodieselhersteller mit einer erfolgreichen Restrukturierung des operativen Geschäfts sowie der verbesserten Finanzstruktur. Beide Maßnahmen seien 2009 eingeleitet worden. Für das laufende Jahr werden Umsätze „in ähnlicher Höhe wie 2011" erwartet. Genannt wird dabei eine Spanne zwischen 150 und 190 Mio. €. Petrotec produziert in Deutschland an den Standorten Emden und Südlohn-Oeding. (Sz)
stats