Kräftiger Kursanstieg nach USDA Report


Die internationalen Börsen haben mit einem kräftigen Kursanstieg auf die neue Flächen- und Bestandschätzung des USDA reagiert. Vor allem der Sojakomplex legte kräftig zu. Die kleinere als erwartete US-Anbaufläche für Sojabohnen animierte die Chicagoer Börse unmittelbar nach der Eröffnung zu Kursgewinnen von mehr als 15 US-$/t bei Sojabohnen. Auch die Maiskurse sprangen im zweistelligen Bereich nach oben. Bei Mais flossen die gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozent rückläufigen Quartalsbestände in den USA in die Notierungen ein. Auch Weizen profitierte von der Rallye mit Kursgewinnen.

Die Matif hatte bereits im Vorfeld mit einem Kursanstieg von bis zu 10 €/t für Raps und rund 5 €/t für Weizen auf die USDA-Zahlen reagiert. (St)
stats