Nordosten

Krone erweitert Produktsortiment


Die Landtechnik Vertriebs- & Dienstleistung (LVD) Bernard Krone GmbH arbeitet seit Jahresbeginn mit der Maschinenfabrik Weidemann GmbH zusammen. Weidemann mit Sitz in Diemelsee-Flechtdorf gilt als Spezialist für Maschinen wie Radlader, Teleskopradlader und Teleskoplader. Diese Produktpalette wird nunmehr an den drei LVD-Standorten Alt-Mölln, Upahl und Lübesse erhältlich sein. Darüber hinaus kooperiert die LVD Nord im Gebiet mit zwei Partnerbetrieben als Basishändler: der Landmaschinenvertrieb in Dorf-Mecklenburg und die Landtechnik Nesow werden die Flächenabdeckung für Weidemann im Norden zudem verstärken.

In der Region zwischen dem Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg, dem nordwestlichen Mecklenburg bis in den Landkreis Ludwigslust-Parchim ist die LVD Nord seit dem Jahr 2003 am Standort Mölln mit zuerst zehn Mitarbeitern vertreten. Hinzu kamen 2005 die Filiale in Lübesse in der Nähe von Schwerin und im Jahr 2012 ein Neubau in Upahl in der Nähe von Grevesmühlen.

Das stetige Wachstum des Landmaschinen-Handelsunternehmens habe 2013 außerdem zu einem Neubau in Alt-Mölln geführt. Für die Kunden bedeutet das Geschäft mit den Premium-Marken John Deere, Krone, Horsch, Lemken, Rauch, Tebbe, Kröger und ab jetzt Weidemann eine breite Abdeckung der Bedürfnisse der landwirtschaftlichen Betriebe und Lohnunternehmer. Mit aktuell 63 Mitarbeitern sorge das Team der LVD Nord für eine kompetente Abdeckung der Segmente Vertrieb, Kundendienst und Ersatzteile. (Sz)
stats