Krone investiert im Nordosten


Das Unternehmen Krone aus Spelle errichtet einen neuen Standort in Nordwestmecklenburg. Die Filiale soll den Kundenservice stärken. Die Landtechnik Vertrieb- & Dienstleistung (LVD) Bernard Krone GmbH hat am Dienstag den ersten Spatenstich für die neue Niederlassung in Upahl vollzogen. Auf dem etwa 1,2 ha großen Grundstück entsteht der zukünftige Hauptstandort des LVD Krone Nord, teilte der Landtechnikspezialist mit.

Der Neubau umfasst eine  Werkstatt, ein dreigeschossiges Ersatzteillager, einen Ausstellungsraum sowie ein Bürogebäude mit Sozialräumen. Das Investitionsvolumen beläuft sich den Angaben zufolge auf etwa 1,5 Mio. €. Die Bauarbeiten sollen bis Dezember abgeschlossen sein, sodass der Umzug noch in diesem Jahr erfolgen könne. Beschäftigt würden dort zunächst zehn Mitarbeiter. (Sz)
stats