Am zweiten März-Wochenende werden neue und gebrachte Landmaschinen, Motorgeräte, Kommunaltechnik sowie Neuheiten aus Melk-, Stall- und Fütterungstechnik ausgestellt. Eine beträchtliche Auswahl an guter Gebrauchttechnik ist in der 8.000 Quadratmeter großen Ausstellungshalle zu finden, versprechen die Veranstalter. Mit dabei sind außerdem verschiedene Direktvermarkter, die Landfrauen sowie der landwirtschaftliche Ortsverein.

Zahlreiche Landtechnik-Hersteller wie John Deere, Krone, Lemken, Rauch, Trioliet, Manitou und Grimme stellen auf dem weiträumigen Messegelände ihre jüngsten Innovationen aus. Krone zeigt  die neue Mähwerks-Generation ActiveMow sowie den Pellet-Vollernter Premos 5000. John Deere präsentiert die neue Traktoren-Baureihe 6R, die auch auf der Teststrecke gefahren werden kann. (az)
stats