1

Die Firma Stroetmann Saat GmbH, Münster, will in Hagenow eine neue Lager- und Aufbereitungsanlage für Saatgetreide errichten und dafür insgesamt 8 Mio. DM investieren. 35 Prozent davon können entsprechend der geltenden Richtlinien gefördert werden, teilt das Landwirtschaftsministerium von Mecklenburg-Vorpommern mit.
Nach Fertigstellung soll eine Kapazität von 10.000 t erreicht werden. Ziel sei es, mit 20 landwirtschaftlichen Unternehmen eine Vertragsproduktion für Saat- und Pflanzgut aufzubauen. Mindestens 15 neue Arbeitsplätze könnten durch die neue Anlage entstehen. (ED)
stats