1

In Frankreich hat der große Ansturm auf die Getreideintervention nachgelassen. Damit haben sich bisherige Befürchtungen, daß der Lagerraum knapp werden könnte, etwas gelegt. Das französische Getreideamt Onic geht jetzt davon aus, daß in der laufenden Kampagne 1998/99 in Frankreich insgesamt 7,2 Mio.t Getreide interveniert wird. Das ist zwar deutlich mehr als 1997/98, als 4,5 Mio.t in die staatliche Lagerhaltung flossen. Vor einem Monat war die Onic jedoch noch davon ausgegangen, daß sich die Intervention in diesem Jahr auf fast 8 Mio.t summieren könnte. Vor allem die Befestigung des Weizenmarktes hat nach Ansicht der Onic zu dem nachlassenden Interesse an der Intervention beigetragen. Weichweizen ist dennoch mit 5,9 Mio.t in Frankreich die in diesem Wirtschaftsjahr vorwiegend intervenierte Getreideart. (JF)
stats