Landfuxx und EMV-Profi wollen kooperieren

1

Die EMV-Profi Systemzentrale GmbH & Co. KG, Lage, und die Landfuxx GmbH, Bad Bevensen, haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit der die beiden Unternehmen ihre Aktivitäten in Einkauf, Werbung und Beratung bündeln wollen. Gleichzeitig ist Landfuxx als Gesellschafter bei EMV-Profi eingestiegen, berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. Landfuxx werde in dieser Kooperation seine Selbständigkeit behalten, erklärte Geschäftsführer Arved Ludwiger. Sein Unternehmen erhoffe sich von der Zusammenarbeit bessere Konditionen im Einkauf, der künftig über die EMV-Systemzentrale in Lage abgewickelt werden soll. Außerdem sei geplant, den Landfuxx-Mitgliedern das Intra- und Extranet der EMV zu öffnen. Auch die Dienstleistungen im Bereich Werbung, Marketing, Beratung und Mitarbeiterschulung können von Landfuxx genutzt werden, so Ludwiger. Zu Landfuxx gehören zurzeit 30 Fachmärkte für Tier und Garten, die in diesem Jahr einen Umsatz von 20 Mio. DM anstreben.
Die EMV profitiere durch das Fachwissen und die Erfahrung, die Landfuxx unter anderem in den Bereichen Düngemittel, Pflanzenschutz und Tiernahrung in die Kooperation einbringt, sagte EMV-Geschäftsführer Peter Lang. Die EMV-Profi ist ein Zusammenschluss von rund 150 vorwiegend mittelständischen Baumarkt-Gartencenterunternehmen, die im vergangenen Jahr rund 820 Mio. DM umsetzten. (SB)
stats