1

Mecklenburg-Vorpommmern sei auf dem besten Wege, die Fleischkrise der vergangenen Monate zu überwinden, meint der Landwirtschaftsminister des Bundeslandes, Till Backhaus. Nach den drastischen Absatzrückgängen gewinne die Branche jetzt das Vertrauen der Verbraucher zurück, sagte Backhaus gestern in Güstrow zur Einführung der neuen Fleischmarke "Landklasse". Die Umsätze hätten ein Niveau wie vor der BSE-Krise erreicht, zitiert die Ostsee-Zeitung den Minister. Die "Landklasse" wird von 50 Sky-Verbrauchermärkten angeboten. Laut Sky-Geschäftsführer, Torsten Hauschild, stammt das Fleisch garantiert aus der Region und wird von der Aufzucht der Tiere über die Weiterverarbeitung bis zum Verkauf von unabhängigen Instituten kontrolliert. Wie Backhaus betonte, entwickelten die beteiligten Landwirte und Fleischverarbeiter sowie der Handel ein Programm, das ein hohes Maß an Sicherheit und Glaubwürdigkeit biete. Unterstützt wird das Projekt "Landklasse" von der CMA und dem Land Mecklenburg-Vorpommern. Das Ausgangsprodukt stellen 16 Schweine- und sieben Rinderhalter bereit, die Verarbeitung erfolgt in drei heimischen Betrieben. (Bm)
stats