1

Auf dem Gelände der Agravis Technik Center GmbH in Meppen findet am 20. November zum 7. Mal eine große Landtechnik-Auktion statt. Mindestens 550 gebrauchte Landmaschinen werden an diesem Tag ihren Besitzer wechseln. Veranstalter der Landmaschinen-Versteigerung ist das internationale Auktionshaus Ritchie Bros. Auctioneers. "Bei der Herbstauktion kommen Maschinen mit einer zusammengerechneten Leistungsstärke von insgesamt 30.000 PS an einem Tag unter den Hammer", erklärt Guido Ottens, Geschäftsführer des Agravis-Centers in Meppen.

Vom Schlepper über den Mähdrescher bis hin zum Düngerstreuer - im Minutentakt werden ab 9 Uhr die Maschinen versteigert, die im Internet zu sehen sind unter www.auktion-in-meppen.com. Die Landtechnik, die ab dem 15. November besichtigt werden kann, wird zu großen Teilen aus dem Bestand der Agravis-Technikgesellschaften kommen, teilte das Unternehmen mit. (ED)

stats