1

Der Computereinsatz findet in der Landwirtschaft eine stetig wachsende Verbreitung, stellt der Deutsche Bauernverband (DBV) nach aktuellen Zahlen im Situationsbericht 2005 fest. Nach der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe des Statistischen Bundesamtes besaßen im Jahr 2003 drei von vier Landwirten einen PC, deutlich mehr als im Durchschnitt aller Haushalte. Sie erreichten allerdings nicht den Wert der Haushalte von Selbständigen, in denen der PC bereits zu 86 Prozent vorhanden ist. Außerdem sind mit 78 Prozent rund 5 Prozent mehr landwirtschaftliche Betriebe als private Haushalte mit einem Mobiltelefon ausgestattet. Landwirtschaftshaushalte verfügen schließlich zu 62 Prozent über einen Internetzugang, während es bei den Haushalten insgesamt nur 46 Prozent sind. Besser schneiden dabei Gewerbetreibende und Freiberufler mit 76 Prozent ab. (ED)
stats