1

Frankfurt a.M./ED, 09. Januar - Die Ernährungswirtschaft ist der viertwichtigste Wirtschaftszweig Deutschlands. Ihn zu stärken, ist ein Anliegen von Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke. "Landwirte entscheiden keine Wahlen mehr", sagte Funke in einem Interview mit der Agrarzeitung Ernährungsdienst. Nur wenn man den Ernährungssektor insgesamt betrachte, einschließlich der vor- und nachgelagerten Bereiche, erreiche man für die Agrarwirtschaft einen politischen Stellenwert. Das Interview finden Sie im Wortlaut in der morgigen Ausgabe der Zeitung.
stats