1

Selber bezahlen sollen Landwirte in Niedersachsen Kontrollen im Rahmen der Cross-Compliance. Der Widerstand unter den betroffenen Landwirten regt sich zunehmend, berichtet die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN), Damme. Das Landwirtschaftsministerium in Hannover hat nach Informationen der ISN die Landkreise angewiesen, die Kosten für derartige Hofbesuche über Gebühren mit den Landwirten abzurechnen. Unter anderem ist die Überprüfung der Kennzeichnung von Schweinen, Schafen und Ziegen und des vorschriftsmäßigen Führens des Bestandsregisters betroffen. Für die unangemeldeten Kontrollen der Landkreis-Veterinäre sollen die Landwirte 75 € bezahlen.

Der Landvolkverband Niedersachsen protestiert nach Angaben der ISN gegen diese Form der Gebührenpraxis, weil sie gegen das Gemeinschaftsrecht in der EU verstoße. Zu befürchten sei außerdem, dass auch andere Behörden, die im Auftrag der EU unangemeldet auf den Höfen unterwegs sind, auf die Idee kommen könnten, ebenfalls Gebühren für ihre Kontrollen zu erheben. (ED)

stats