1

Für den Bau einer der größten Biomethananlagen Deutschlands haben sich im bayrischen Graben nahe Augsburg 60 Landwirte in der Biokraftwerk Lechfeld GmbH & Co KG zusammengeschlossen. Aus 35.000 t Biomasse wollen sie dort ab Ende 2007 jährlich 8,5 Mio. m³ Biogas erzeugen und ins Erdgasnetz einspeisen. Mit dieser Kapazität könnten sie rund 5 Mio. m³ Erdgas ersetzen und 2.500 Haushalte versorgen. Die Investitionskosten der Anlage inklusive der Aufbereitung und Einspeisung ins Erdgasnetz lägen bei 8,3 Mio. €, teilt der Projektleiter, die Agroenergie GmbH, Geisenhausen, mit. (ED)
stats