Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) an der TU Berlin entwickelt eine Online-Karte für Landwirtschaft in der Stadt.

Die Webseite des Forschungsprojektes Z-Farm zeigt gebäudegebundene Landwirtschaftsprojekte, also Dachgewächshäuser, offenen Dachfarmen/-gärten und Indoor Farming. Diese sollen den Anbau von Obst und Gemüse wieder näher zum Verbraucher, also in die Stadt bringen. Das Zero-Acreage Farming (ZFarming) wird weltweit getestet. In der Datenbank werden alle existierenden Modelle in Europa, Nordamerika, Asien und Australien identifiziert, gesammelt und detailliert beschrieben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. (hed)
stats