Landwirtschaft kann bald online handeln

1

Für Betriebsmittel und Agrarprodukte wird in Kürze im Internet eine Handelsplattform eröffnet, auf der alle Stufen der Landwirtschaft miteinander Geschäfte tätigen können. Das Angebot wird neben der Marktplatz-Funktion weitere Informations- und Zusatz-Angebote für Landwirte, Landhändler, Genossenschaften und Hersteller umfassen. Es werden über Shopsysteme, Auktionen und Ausschreibungen Transaktionen stattfinden. Das Startangebot wird Dünge- und Pflanzenschutzmittel, Saatgut, Futtermittelkomponenten, Landtechnik, Energie sowie tierische und pflanzliche Erzeugnisse umfassen. Die ersten Transaktionen sollen im Mai getätigt werden können. Bei der Farmpartner.com AG, München, können bereits Newsletter angefordert und Registrierungen für den Marktplatz eingegeben werden. (BS)
stats