Landwirtschaftliche Krankenversicherung verliert aktive Mitglieder

1

In der Krankenversicherung der Landwirte waren 1999 gut 8.000 Personen weniger versichert als im Vorjahr. Während 1998 nach vorläufigen Angaben des Bundesverbandes der landwirtschaftlichen Krankenkassen noch 308.800 Unternehmer, mitarbeitende Familienangehörige und freiwillige Mitglieder versichert waren, ging die Zahl der aktiven Mitglieder im Jahr 1999 um 2,6 Prozent auf 300.700 Personen zurück.
Die aktiven Mitglieder erbrachten 1999 Beiträge in Höhe von insgesamt 1,42 (1,46) Mrd. DM. Die Versicherungsleistungen beliefen sich auf 1,200 (1,202) Mrd. DM. Neben den aktiven Mitgliedern waren rund 337.500 (336.200) Altenteiler versichert. Auf diese entfielen nach vorläufigen Ergebissen Leistungen von 2,548 (2,503) Mrd. DM sowie Beiträge von 391 (376) Mio. DM. Der Bund unterstützte das landwirtschaftliche Krankenversicherungssystem mit 2,189 (2,139) Mrd. DM. (ED)
stats