1

Die Beize Latitude ist jetzt wieder bis Ende 2015 zugelassen, teilt die Monsanto Agrar Deutschland GmbH, Düsseldorf, mit. Die Beize kann gegen bodenbürtige Schaderreger, wie zum Beispiel Schwarzbeinigkeit, eingesetzt werden. Ertragsverluste können so deutlich gemindert werden. Neben Weizen ist nun auch der Einsatz in Triticale erlaubt, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Aufwandmenge gibt das Unternehmen mit 200 ml/dt Saatgut an. Die Beize ist nach Herstellerangaben mit allen Standard-Wasserbeizen mischbar. (ED)
stats