Laufzeiten für Exportkredite begrenzen?

1

Über Exportkredite für Agrarprodukte wurde zu Beginn der Woche bei der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris verhandelt. Die EU möchte Kreditlaufzeiten für die Aufkäufe von Getreide, Ölsaaten und Baumwolle auf höchstens 180 Tage begrenzen. Die USA, die Kredite für Ausfuhr von Nahrungsmitteln in arme Länder am stärksten nutzen, fordern dagegen Laufzeiten von über zwei Jahren. Bis Ende 2000 will man bei der OECD zu einer Einigung kommen. Die Teilnehmer verständigten sich aber schon jetzt darauf, dass die Frage der Exportkredite und deren versteckter Subventionscharakter ebenfalls auf den Tisch der nächsten WTO-Verhandlungen kommen sollen.(Mö)
stats