Le Foll in den Wahlen erfolgreich

Der französische Landwirtschaftsminister Stephane Le Foll hat die erste Runde der Parlamentswahlen gut überstanden. Im westfranzösischen Département Sarthe erhielt Le Foll 46 Prozent der Stimmen. Damit hat er als Kandidat der französischen Sozialisten gute Chancen, im 2. Wahlgang am kommenden Sonntag die absolute Mehrheit zu bekommen. Le Foll bleibt nur dann französischer Agrarminister, wenn er als Abgeordneter in die Nationalversammlung gewählt wird. Danach sieht es nun aus. (Mö)  
Themen:
Parlamentswahl
stats