Die Leiber GmbH mit Sitz im niedersächsischen Bramsche will ihre Präsenz auf dem internationalen Markt für Tierernährung ausbauen. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat es in den chinesischen Metropolen Shanghai und Tianjin Partnerstandorte gegründet. Zur Stärkung des Vertriebsportfolios stehen zudem Geschäftspartner in Serbien, Kasachstan und Weißrussland bereit, teilt das Unternehmen mit. 

Mit den neuen internationalen Partnern ist die Leiber GmbH mit ihrem Geschäftsbereich Tierernährung inzwischen in 28 Partnerniederlassungen weltweit vertreten. Aktuell würden weitere Standorte im afrikanischen, asiatischen und südamerikanischen Raum geprüft, heißt es.

Leiber gehört eigenen Angaben zufolge zu den führenden Herstellern von Hefe-Spezialprodukten in den Bereichen Tierernährung, Lebensmittel, Nahrungsergänzung und Biotechnologie. An zwei Standorten in Niedersachsen sowie weiteren Produktionsstätten in Polen und Russland beschäftigt das Unternehmen über 160 Mitarbeiter. (sch)
stats