Leistungsstarke Schlepper gefragt


Das Geschäft mit Traktoren in Deutschland floriert. Die Zulassungszahlen überflügeln das Vorjahresniveau. Im März sind bundesweit 4.401 Schlepper neu zugelassen worden. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Plus von mehr als 18 Prozent, teilt der VDMA Landtechnik in Frankfurt a.M. mit.

Geordert werden vor allem Maschinen in der Leistungsklasse zwischen 101 und 150 PS, deren Zulassungen den Vorjahreswert um 47 Prozent überflügeln. Es folgen Traktoren in der Klasse von mehr als 150 PS, die im März einen Zuwachs von knapp 22 Prozent haben. Schlepper mit einer Motorisierung unter 50 PS verlieren laut VDMA-Angaben im Jahresvergleich um 11 Prozent. Insgesamt summieren sich die Zulassungen seit Januar auf 8.299 (Vorjahr: 7.266) Traktoren. (Sz)
stats