Beschluss

Lkw-Maut auch auf Bundesstraßen

Die Lkw-Maut wird Mitte 2018 auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Das hat der Bundestag in der Nacht beschlossen. Mit dieser Regelung werden weitere 40.000 km für Lastkraftwagen gebührenpflichtig. Medienberichten zufolge sollen so jährlich bis zu 2 Mrd. € zusätzlich in die öffentlichen Kassen gespült werden.

Bisher wird die Lkw-Maut für Fahrzeuge ab 7,5 t in Deutschland nur auf 13.000 Autobahn-Kilometern sowie auf 2.300 km autobahnähnlichen Bundesstraßen erhoben. Die jetzt beschlossene Ausweitung sieht hingegen auch die Möglichkeit vor, die Mautpflicht auf kleinere Landesstraßen auszudehnen. Damit soll eventueller Maut-Ausweichverkehr unterbunden werden. (Sz)
stats