1

Der russische Ministerpräsident, Michail Kassjanow, stellte heute eine Lösung für den Streit über die Wiederzulassung von US-Geflügelfleischimporten nach Russland in Aussicht,während die US-Landwirtschaftsministerin Ann Veneman Mitte der laufenden Woche die Verhandlungen für vorerst gescheitert erklärt hatte. Medienberichten zufolge erläuterte Kassjanow, während der Beratungen russischer und amerikanischer Experten seien sämtliche Ursachen des Konflikts geklärt sowie Konsequenzen gezogen worden. Nun könnte über die Wiederaufnahme der Importe innerhalb von 20 bis 30 Tagen entschieden werden. Ausgeschlossen hiervon würden aber die US-Betriebe, die mit Salmonellen verseuchtes Geflügelfleisch nach Russland geliefert hätten. (pom)
stats