1

Das internationale Handelshaus Louis Dreyfus steigt in die Produktion von Biodiesel ein. Im US-amerikanischen Bundesstaat Indiana sollen in einer Anlage mit Sojabohnen als Rohstoff pro Jahr bis zu 300 Mio. Liter Biodiesel erzeugt werden. Den Sojabedarf der 150 Mio. US-$ teuren Anlage schätzt das französische Unternehmen auf annähernd 1,4 Mio. t pro Jahr. Der Start der Produktion ist für das Frühjahr kommenden Jahres anvisiert, berichtet der US-amerikanische Environment News Service. Bei der Produktion des Biodiesels, der herkömmlichem Diesel beigemischt werden soll, sollen während des Produktionsprozesses außerdem etwa 1 Mio. t Sojaschrot für die Tierernährung sowie 36.000 t Glycerin für Seifen und Reinigungsmittel anfallen. (Wo)
stats