1

Die GEA Group verkauft ihre Anlagenbau-Tochtergesellschaft Lurgi, Frankfurt am Main, an Air Liquide S.A., Paris. Das französische Unternehmen, ein weltweit agierender Hersteller von medizinischen und Industriegasen, zahlt nach Pressinformationen für den Kauf rund 550 Mio. €. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Lurgi ist ein international führender Anbieter von Produktionsanlagen für Biokraftstoffe. (ED)
Mehr zum Thema
stats