1

Der israelische Pflanzenschutzanbieter Makhteshim Agan Industries (MAI) Ltd., Tel Aviv, baut seine Plattform in Polen und Serbien aus. MAI kauft zum einen 90 Prozent der Anteile von Rokita Agro, einer Tochter des Duisburger Chemie-, Energie- und Logistik-Konzerns PCC. Zum anderen übernimmt MAI in Serbien das Vertriebsunternehmen Magan Yu. Mit diesen Einkäufen will MAI vor allem seine Marktposition in Polen sowie Zentral- und Osteuropa stärken. Die polnische Rokita Agro, die rund 50 Mio. US-$ pro Jahr umsetzt, stellt beispielsweise das Herbizid 2,4-D her. Hiervon verspricht sich MAI eine wachsende Nachfrage in den kommenden Jahren, da Saatgutanbieter 2,4-D-resistente Sorten demnächst auf dem Markt einführen wollen. Magan YU vertreibt in Serbien Agrarchemikalien im Wert von 15 Mio. US-$ im Jahr. MAI will damit vor allem seine Distributionskanäle in diesem Land erweitern. In beide Transaktionen investiert MAI rund 20 Mio. US-$. Die Akquisitionen sollen zu Beginn 2009 abgeschlossen sein. (AW)
stats