Landtechnik

MF erntet jetzt auch in Europa Gras


Auf dem Weg zum weltweiten Full-Liner baut Massey Ferguson sein Angebot für die Grünfutterernte aus. „Das gesamte MF-Futterernteprogramm wird 2016 zunächst in England und Irland und dann schrittweise in Europa eingeführt“, erklärt Adam Sherriff, Manager Marketing, Harvesting Massey Fer-guson. Die Maschinen stammen aus der Fabrik der Acgo-Tochter Fella in Feucht bei Nürnberg.

Bereits seit 2011 werden Mähwerke, Schwader und Heuwender weltweit bis nach Neuseeland, unter dem Tripple-Triangle-Logo von MF vermarktet. Das komplette Programm werde nun sukzessive ins Massey Ferguson Produkt-Portfolio für Europa, Afrika und Nahost (EAME) aufge-nommen, teilt das MF mit. „Unsere Strategie ist es, den erfahrenen Landwirten und Lohnunternehmern in EAME fortan ein exklusives und komplettes Programm an Landtechnik zu bieten“, erklärt Campbell Scott, Director Marketing Services, Massey Ferguson EAME. (SB)
stats