Märka überträgt Mischfutterwerk Tauche an RHG


1

Die Märka Märkische Kraftfutter GmbH überträgt den Betrieb des Mischfutterwerks Tauche mit sofortiger Wirkung an die RHG- Agrarzentrum Fürstenwalde Futtermittel Getreide Landhandel GmbH & Co. KG. Mit dem Betreiberwechsel können 11 der 14 Arbeitsplätze des Werkes erhalten bleiben. Die Märka wolle sich in Zukunft stärker auf ihr neues Kerngeschäft Einkauf, Lagerung und Transport von Rohstoffen für die Biokraftstoffproduktion der zur Sauter-Gruppe gehörenden Tochtergesellschaft Verbio AG konzentrieren. Die RHG-Agrarzentrum Fürstenwalde Futtermittel Getreide Landhandel GmbH & Co. KG ist eine hundertprozentige Tochter der Agravis Raiffeisen AG, die neben Agrargroßhandel und -dienstleistung auch die Raiffeisenmärkte betreibt. (da)
stats