1

Die Märka Märkische Kraftfutter GmbH, Eberswalde, hat zwei von fünf der erst am 23. Dezember 2004 von der WLV-Großhandel, Hildesheim, erworbenen Niederlassungen an die Agravis Raiffeisen AG, Münster und Hannover, verkauft. Übernommen wurden Anfang dieser Woche die Standorte Salzgitter und Oldenburg, bestätigte das Unternehmen gegenüber der Agrarzeitung Ernährungsdienst auf Anfrage. Auf beiden Standorten befinden sich Pflanzenschutzläger für 350 t. Ferner wird in Oldenburg Saatgetreide gelagert und umgeschlagen. In Salzgitter hat die Firma Wilhelm Fromme Landhandel GmbH & Co. KG, Salzgitter-Ringelheim, die Immobilien des früheren WLV-Landhandels gepachtet. Detaillierte Regelungen der Eingliederung der neuen Standorte werden in den nächsten Wochen getroffen, teilte die Agravis weiter mit. (GH)
stats