US-Flächenschätzung

Mais bis zum Horizont


Börsenfutter
Jährlich am 31. März veröffentlicht das USDA um 12:00 Uhr (Ortszeit) Zahlen zu den voraussichtlichen Anbauflächen aller wichtigen Ackerkulturen. Außerdem stehen zu diesem Datum die vierteljährlichen Schätzungen der US-Bestände an Getreide und Ölsaaten auf dem Programm. Alle Zahlen zusammen liefern reichlich „Börsenfutter" für Kursbewegungen in Chicago. Am Donnerstag sind dort die Maiskurse in den Keller und die Weizenpreise nach oben gegangen. Ausführliche Berichte in unseren Berichten  „Märkte am Morgen". (db)
Höher als bisher erwartet schätzt das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) die Maisfläche zur Ernte 2016. Die US-Farmer werden voraussichtlich 93,6 Mio. acre (37,9 Mio. ha) säen – bei der USDA-Outlook-Konferenz Ende Februar hatte die Ministeriums-Schätzung noch bei 90,0 Mio. acre Mais gelegen. Wichtige Handelsteilnehmer an der Börse in Chicago hatten im Vorfeld der neuen USDA-Zahlen erwartet, dass es eine Bestätigung dieser Februar-Zahlen geben würde. Die jetzige höhere Flächenangabe, die auf einer Umfrage bei Farmern beruht, wäre 6 Prozent größer als vor einem Jahr. Nach den langjährigen Statistiken gab es einen umfangreicheren Maisanbau in den USA nur in den Jahren 2013 und 1944.

Im Gegenzug wird die Sojafläche voraussichtlich kleiner als erwartet. Das USDA nennt jetzt 82,2 Mio. acres (33,3 Mio. ha). Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr beträgt 0,5 Prozent. Ende Februar lag die USDA-Schätzung mit 82,5 Mio. acres geringfügig höher. Im Markt war allerdings ein Zuwachs erwartet worden.

Die größten Einbußen wird voraussichtlich der Sommerweizenanbau in den USA erleben. Da auch bereits der Winterweizenanbau eingeschränkt worden ist, schrumpft die gesamte Weizenfläche im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 49,6 Mio. acres (20,1 Mio. ha). Sie würde damit das erste Mal seit 1970 unter die Marke von 50 Mio. acres fallen. Das USDA hatte Ende Februar für den Weizenanbau zur Ernte 2016 noch einen Umfang von 51,7 Mio. acres geschätzt. (db)
stats