1

Hochschulabsolventen und Nachwuchswissenschaftler können sich auch in diesem Jahr um den Förderpreis des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) bewerben. Von Interesse sind anwendungsorientierte wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit der klassischen oder molekularbiologischen Züchtung, dem Pflanzenschutz, dem Versuchswesen, der Produktion und Verwertung, der Ökologie oder der Ökonomik des Maisanbaues befassen. Sie müssen einen Beitrag zum wissenschaftlich-technischen Fortschritt leisten. Der Förderpreis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert. Es werden maximal drei Arbeiten ausgezeichnet. Einsendeschluss für die vollständigen Unterlagen zur Teilnahme am Wettbewerb ist der 15. August 2007. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung des DMK am 22. November 2007 in Warnemünde. Detaillierte Teilnahmebedingungen sind beim DMK erhältlich. (ED)
stats