1

Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) hat in Zusammenarbeit mit dem Pflanzenbauinstitut der Uni in Kiel das Prognosemodell MaisProg verbessert. Das Prognosemodell zur Bestimmung des voraussichtlichen Erntetermins von Silomais ist seit einigen Jahren im Einsatz. Die Modellversion 2007 trägt der speziellen Witterungssituation des Vorjahres Rechnung. So wird nun der Faktor Wasserverfügbarkeit in Abhängigkeit vom jeweiligen Entwicklungsstadium der Pflanze differenziert berücksichtigt. Auf diese Weise steigt die Qualität der Prognose deutlich, hofft das DMK. Das Modell stützt sich auf ein bundesweites Netz von Wetterstationen, das in diesem Jahr nochmals deutlich ausgeweitet wurde. Ab Mitte August steht die neue Version des Prognosesystems unter www.maisprog.de wieder zur Verfügung. (ED)
stats