Maissilage 2009 energiereich


Die Maissilage 2009 weist in Deutschland gute bis sehr gute Qualitäten auf. Die Energiegehalte sind in Ordnung. Nach Angaben des Deutschen Maiskomitees (DMK) übersteigen die Maissilagen aus dem vergangenen Jahr hinsichtlich des Energiegehaltes die Zielwerte, die für eine qualitativ hochwertige Silage gelten. Der Zielwert von mehr als 6,5 MJ NEL/kg TM werde überall übertroffen.

Auf Grund günstiger Wachstumsbedingungen bildete der Mais dem DMK zufolge in vielen Regionen sehr viel Masse, wurde aber teilweise mit höheren Trockenmassegehalten auch erst zu spät geerntet. Das DMK weist darauf hin, dass dies in der Silage zu Verdichtungsproblemen und zu Qualitätsverlusten durch Nacherwärmungen führen könne. Die betroffenen Landwirte sollten diese Silagen im Hinblick auf die Futterhygiene besonders beobachten. Zukünftig empfiehlt das DMK, die Schnitthöhe anzupassen und den Erntetermin genauer zu bestimmen. (Sz)
stats