1

Frankfurt a.M./AW, 31. März - Um im internationalen Wettbewerb auf dem Ölmarkt besser bestehen zu können, setzt die Regierung in Malaysia auf die Gentechnik. An dem staatlichen Palmöl-Forschungsinstitut Porim soll eine gentechnisch veränderte Ölpalme entwickelt werden, die über einen höheren Ölsäuregehalt verfügt, wie die Financial Times heute berichtet. Durch den höheren Ölsäuregehalt werden die Eigenschaften von Palmöl derart geändert, daß dieses auch als Salatöl in kälteren Ländern vermarktet werden könnte. Die Wissenschaftler des Porim-Institutes hoffen, den Ölsäuregehalt von 39 Prozent auf 80 Prozent erhöhen zu können. Feldversuche mit der GV-Ölpalme seien aber frühestens in fünf Jahren zu erwarten, die kommerzielle Produktion erst in zehn Jahren.
stats