1

Bulgarien und Rumänien müssen noch einige Rahmenbedingungen im Agrarbereich verbessern, damit die Länder 2007 grünes Licht für einen EU-Beitritt erhalten. Dazu gehören neben der Veterinärkontrolle in Bulgarien die Einrichtung der Zahlungsagentur für die EU-Direktbeihilfen und für die Administration der Milchquoten. Das zeigt ein Überprüfungsbericht, den die EU-Kommission in der vergangenen Woche veröffentlicht hat. In Rumänien beanstandet die Kommission außerdem, dass zu wenige Verarbeitungsunternehmen die EU-Standards erfüllen. Landwirtschaft ist eines der Kapitel, in der es eine Mängelliste gibt. Weitere betreffen die Korruption und die Regeln für einen funktionierenden Markt. Der nächste Fortschrittsbericht wird im April oder Mai nächsten Jahres veröffentlicht. (ED)
stats