Lateinamerika

Markt für Biologica wächst


In Lateinamerika wird der Markt für Biologica bis zum Jahr 2019 um jährlich 16 Prozent auf knapp 1,2 Mrd. US-$ wachsen. Die Analysten von Micromarket Monitor, Fort Worth (Texas) bescheinigen in ihrer Studie auch deutschen Unternehmen gute Absatzchancen. Marktführer im Bereich der Biolocica seien neben Bayer CropScience, BASF SE auch, Marrone Bio Innovations (USA), Isagro (Italien) und Novozymes (Dänemark).

Zu den Biolocica zählen biologische Dünge- und Pflanzenschutzmittel, wie zum Beispiel Nützlinge, aus Pflanzen gewonnenen Wirkstoffe, Viren, Bakterien und Pilze sowie Lockstoffe für Schädlinge. Für den Absatz dieser Produkte erwarten die Autoren des Berichtes wachsende Chancen, weil der Ökolandbau in Lateinamerika expandiert. Zudem steige auch in der konventionellen Landwirtschaft der Druck, biologische Verfahren anzuwenden. (SB)
stats